Trend Biourlaub

Was kann man sich unter Biourlaub vorstellen? Hauptsächlich bezieht sich das Thema Bio auf die Verpflegung. Die Gäste in Bio-Hotels oder Bio-Gasthöfen können sich auf Essen und Trinken in hervorragender Bioqualität verlassen. Oft kann der Feriengast zwischen Biomenüs und Speisen a la carte wählen, auch Bioweine finden immer größere Beliebtheit. Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien auf auf bestimmte Zutaten sind kein Grund, auf kulinarische Köstlichkeiten zu verzichten. Geben Sie auch schon vor Reiseantritt Besonderheiten oder Diätwünsche Ihrem Gastgeber bekannt, er wird gern darauf eingehen. Selbstverständich kommen auch Vegetarier voll auf ihre Kosten.
Biourlaub in Deutschland,
Quelle: TSS Urlaub

Aber auch bei Freizeit- und Wellnessangeboten wird höchster Wert auf umweltverträglichkeit und Bio-Anspruch gelegt. Wellnessanwendungen enthalten zum Beispiel nur natürliche Pflegeprodukte. Das Thema Bio zieht sich also durch den gesamten Urlaub.
Die Hamburger Reiseagentur TSS Urlaub hat sich dem Thema Bio-Urlaub und Urlaub auf dem Bauernhof angenommen und stellt ihren Kunden ausgewählte Reiseangebote zu diesem Thema zur Verfügung.

Bio-Urlaub in Österreich: Das Thierseetal zählt zu den reizvollsten Seitentälern des Inntals, zwischen Kufstein und Bayrischzell gelegen. TSS hat aber noch weitere Bio-Ferienwohnungen, Bio-Landhäuser, Bio-Hotels oder Bio-Pensionen im Angebot. Geben Sie einfach auf der Website von TSS-Urlaub das Suchwort "Bio" ins Suchfeld ein, und finden Sie handverlesene Angebote in Deutschland, Österreich, Italien sowie Biourlaub Mallorca